RM Rudolf Müller

 

TI – Technische Isolierung prämiert die beliebtesten Produkte und Lösungen aus der Technischen Isolierung!

Die beliebtesten Produkte des Jahres 2020 stehen fest: Herzlichen Glückwunsch an den Gewinner sowie die beiden Shortlist-Platzierten!


(Bild: Schwartmanns)

Gewinner: Lasergestützte Aufmaßlösung isodot

isodot ist ein neues, in der Isoliertechnik revolutionäres System, um lasergestützte Aufmaßdaten zu erfassen. isodot wird gemeinsam mit der Aufmaßsoftware isoconnect eingesetzt.

Dabei steht isodot auf einem dreibeinigen Stativ und kann zum Aufmaß von Isolierobjekten in bis zu 10 Metern Entfernung bis auf 3 mm genau vermessen. Die aufgemessenen Objekte (Rohrleitungen, Kappen, Bögen etc.) werden direkt in der Aufmaßsoftware isoconnect übernommen und können zur Weiterverarbeitung per Cloud-Service oder firmeneigenem Sync-Dienst in die Werkstatt übertragen werden. In der Werkstatt sorgt eine Schnittstelle an den Produktionsmaschinen dafür, dass die Daten übernommen werden können. Bei allen Schwartmanns Schneidanlagen geschieht dies ohne weitere Anpassungen.

Eine verbaute Kamera hilft, den Laserpunkt zielgenau auf das zu vermessende Objekt zu steuern. isodot arbeitet mit einer eigenen Energieversorgung (Akkus). Somit ist ein Arbeiten unabhängig von einer Energiequelle gegeben.

Vorteile von isodot:

  • Sehr genaue Aufmaßerfassung
  • Netzunabhängig (eigene Energieversorgung)
  • Einsparung von Hilfsmitteln wie Gerüstbau oder mobile Hebebühnen
  • 100 % digitale Messung mittels Laser. Dadurch keine Fehler wie beim Messen mit analogen Messinstrumenten (Bandmaß/ Zollstock)

isodot ist ein weiterer Baustein in der ganzheitlichen Systeminte­gration von Aufmaß über Bearbeitung bis hin zu Abrechnung und After Sales von Schwartmanns. Dieses System ist einzigartig für die Isolierbranche und bietet eine innovative Lösung für die Digitalisierung der Branche.

www.schwartmanns.de


(Bild: Paroc)

Shortlist: Dämmsystem PAROC Clad

Das PAROC Clad Produktportfolio besteht aus einer formstabilen Rohrschale und einer druckfesten Lamellenmatte in Kombination mit einer ab Werk applizierten Mehrschichtverbundfolie. Die Clad-Ummantelung zeichnet sich durch eine dauerhaft UV-beständige, wasserdichte sowie einer extrem mechanisch belastbaren Oberfläche (geprüfte Durchstoßfestigkeit) aus. Durch die hohe Beständigkeit gegen chemische ­Substanzen sowie einem bestehenden Lebensmittelprüfzeugnis kann das System uneingeschränkt im Nahrungsmittelbereich eingesetzt werden. Der deutlich höhere Emissionsgrad der Clad-Beschichtung im Vergleich zu herkömmlichen metallischen Ummantelungssystemen ermöglicht eine niedrigere Oberflächentemperatur mit geringeren Dämmdicken. Das Dämmsystem kann sowohl in Wechseltemperaturanlagen als auch in Hochtemperaturbereichen bis zu 680 °C eingesetzt werden.

Weitere Baustellenvorteile des PAROC Clad Systems ergeben sich durch:

  • Entfall der Aufmaßerstellung und der sonst notwendigen Vorfertigung
  • Montagemöglichkeit bei hohen Windlasten sowie schwierigen Platzverhältnissen
  • Statische Vorteile durch Reduzierung des Gesamtgewichtes des Leitungssystems

Das PAROC Clad System umfasst folgende Produkte:

  • Paroc Pro Lamella Mat Clad
  • Paroc Pro Section 140 Clad T
  • Paroc Pro Combi 140 Clad T
  • Paroc Pro Segment 140 Clad T
  • das notwendige Clad Zubehör

www.paroc.de


(Bild: Climaver)

Shortlist: CLIMAVER® A2 neto – ­Lüftungskanalsystem

CLIMAVER® ist ein effizientes und leicht zu verarbeitendes ­Komplettsystem zur Herstellung selbsttragender, gedämmter ­Lüftungskanäle. Als All-in-One-Lösung aus beidseitig kaschierten Glaswolle-Dämmplatten ist CLIMAVER® A2 neto Lüftungs­kanal und Isolierung in einem. Auf einen zusätzlichen, vorgefertigten Stahlblechkanal kann somit verzichtet werden.

Das selbsttragende Lüftungskanalsystem zeichnet sich aus durch:

  • RAL zertifizierte Glaswolle mit exzellenten Wärmedämmeigenschaften (Wärmeleitfähigkeit bei 10 °C: λ = 0,032 W/(mK))
  • Optimalen Schallschutz: Mit CLIMAVER® werden in den meisten Fällen keine zusätzlichen Schalldämpfer mehr benötigt
  • Maximalen Brandschutz: Die CLIMAVER® Platte ist nichtbrennbar. Das CLIMAVER® Komplettsystem erfüllt die Anforderungen gemäß M-LüAR und ist im Bereich von Flucht- und Rettungs­wegen einsetzbar
  • Patentierte Innenoberfläche bietet keinen Nährboden für ­mikrobielles Wachstum gemäß VDI 6022/DIN EN 846
  • Einfach zu reinigen, bei Bedarf auch mit nichtmetallischen Bürsten
  • Platzsparende Lösung: CLIMAVER® kann direkt an Decke oder Wand montiert werden. Es wird kein zusätzlicher Platz für ­nachfolgende Isolierarbeiten benötigt
  • Vereinfachte Abnahme: CLIMAVER® vereint Klimakanal und Isolierung in einem Produkt. Sparen Sie Zeit mit nur einer Abnahme
  • Bewusste Nachhaltigkeit: CLIMAVER® ist deutlich ressourcenschonender als isolierte Klimakanäle aus Metall

www.climaver.de


Welche Produkte haben 2020 teilgewnommen?
Eine Übersicht zu allen Produkten finden Sie in unserer Broschüre „Produkt des Jahres 2020“ (pdf)