Produkt des Jahres

06. December 2021 | Teilen auf:

Laserschneidanlage ULTRA-CUT

Die Laserschneidanlage ULTRA-CUT ist eine Weltneuheit. Sie ist Bestandteil der neuen modularen Schwartmanns Platform.

Diese ermöglicht es zukünftig, den Automatisierungsgrad  je nach Kundenbedarf individuell zu steigern. Es handelt sich um eine Anlage die direkt ab Coil arbeitet und montagefertige Teile liefert. Montagefertig heißt, die Teile kommen ohne Stege und Restgitter aus der Maschine. Dies ist einzigartig in der Isolierwelt. Weiterhin wird die Anlage in Arbeitsbreite 1.500 mm geliefert um neben der Isolierindustrie auch die Luftkanalbauer zu unterstützen. Weitere Produktmerkmale sind die weltweit gelobte Schwartmanns Software, eine Beschriftungseinheit, die Montagehilfen wie Biegelinien, Sickenmarkierungen und Teilenummern aufs Blech schreibt und somit bis zu 50 % der Montagezeit einspart. Das Aufstellmaß der Maschine beträgt 4.500 × 2.800 und ist somit kompakter als die meisten erhältlichen Laserschneidlösungen. Geliefert wird die Anlage in drei Modulen, 1. Einzug und 5-Wellen-Richtwerk, 2. Centermodul, in dem die Laserbearbeitung stattfindet, und 3. dem Transportband, auf dem die fertigen Teile aus der Maschine transportiert werden. Die Montage- und Inbetriebnahmeschulung ist im Verkaufspreis inkludiert um größtmögliche Kundenbegeisterung zu generieren. Die Anlage eignet sich um alle am Markt verfügbaren Metalle zu bearbeiten, vom Aluminium bis zum Edelstahl. Insbesondere beim Edelstahl hat die ULTRA-CUT ihre Stärken, kann sie doch bis 2 mm Edelstahl bearbeiten und in Kombination mit individuellen Softwarelösungen auch alle Arten von Sonderformen montagefertig produzieren. Natürlich ist die ULTRA-CUT in den digitalen ISOCONNECT-Arbeitsprozess integriert, der es dem Anwender ermöglicht die benötigten Teile auf der Baustelle zu erfassen und gleich in die Werkstatt an die Maschine zu schicken.

www.schwartmanns.de

zuletzt editiert am 25.04.2022