RM Rudolf Müller

Ausgaben
22. Mai 2020 | Artikel teilen Artikel teilen

TI – Technische Isolierung: Ausgabe 2.2020

TI - Technische Isolierung Magazin 2-2020

Die Ausgabe 2.2020 des Fachmagazins TI – Technische Isolierung ist am 22. Mai 2020 erschienen.

Themen in dieser Ausgabe sind u.a. Wärme- und Kältedämmung an Industrieanlagen, Brandschutz bei Technischen Isolierungen sowie ein Interview mit Peter Hoedemaker zu den aktuellen Herausforderungen der Branche. Außerdem werden in dieser Ausgabe die Produktlösungen vorgestellt, die beim „Produkt des Jahres 2020“ teilnehmen.


Ausgabe 2.2020 kostenlos lesen?

Laden Sie sich die Ausgabe als pdf herunter oder bestellen Sie das kostenlose und unverbindliche Probeabonnement!

>> Ausgabe 2.2020 als pdf herunterladen

Jetzt testen und kostenlos zwei Ausgaben lesen!

Mit dem Probeabo erhalten Sie zwei Ausgaben des Fachmagazins TI – Technische Isolierung kostenlos!
Das Probeabo ist außerdem völlig unverbindlich und endet nach den beiden Ausgaben automatisch.

Aus dem Inhalt der Ausgabe 2.2020:

Planung

Wärme- und Kältedämmung an Industrieanlagen – Feuchte in Dämmsystemen
Sowohl die Wärme-, als auch die Kältedämmung wird gemeinhin unterschätzt. Schäden in Millionenhöhe können die Folge von fehlerhaft aufgebrachter Dämmung oder vernachlässigter Sanierung von Wärme- oder Kälteisolierungen sein. Das gilt nicht nur für den Hochbau, sondern auch für Industrieanlagen.
(Autor: Gerd Gollenstede in Kooperation mit dem Technischen Ausschuss des WKSB im HDB)

Gezielte Schallschutz-Maßnahmen an Reaktorkolonne
In einem Gutachten einer großtechnischen Anlage im Großraum Frankfurt wurde die Reduktion des Schallpegels von 30 dB gefordert. Es gelang mit einer komplexen technischen Schallschutz-Maßnahme.
(Autor: Andreas Kilb)

BIM scheitert noch am Datenfluss
Die Digitalisierung des Bauwesens steht faktisch noch am Anfang, denn die Schnittstellenproblematik bei der Planung ist immer noch sehr hoch. Damit aus BIM eine kollaborative Methode wird, die diese Beschreibung auch verdient, braucht es den Informationsaustausch mit Datenformaten wie IFC Plus.
(Autor: Matthias Uhl)

Ausführung

Operation am offenen Herzen
Sanierung einer korrodierten Kälteanlage einer großen kältetechnischen Anlage bei laufendem Betrieb ohne Bypass-Leitungen sanieren? Unmöglich! Dank eines besonderen Konzeptes ist das in einem Schweizer Krankenhaus jetzt erfolgreich gelungen.
(Autorin: Michaela Störkmann)

Digitalisierung von Aufmaßen garantiert Wirtschaftlichkeit
Für eine rationelle Fertigung der technischen Isolierung sollten die Daten möglichst fehlerfrei und mit minimalem Verwaltungsaufwand erfasst und anschließend der Produktion digital übermittelt werden. Soviel zur Theorie. Doch die Praxis sieht vielerorts noch anders aus.
(Autor: Markus Biland)

Betrieb + Ausbildung

Ausbildungszentren – Teil 3: Kreishandwerkerschaft Emscher-Lippe-West
Seit rund vierzig Jahren führt die Kreishandwerkerschaft Emscher-Lippe-West überbetriebliche Lehrlingsunterweisungen und Meistervorbereitungskurse durch. Zu den Ausbildungsaktivitäten gehören präventive Arbeitsmarktdienstleistungen, überbetriebliche Lehrlingsunterweisung und nachhaltige Förderung.
(Autorin: Martina Nählen)

Recht + Regeln

Das GEG kommt – Aktueller Stand und zu erwartende Neuerungen
2020 muss die EU-Richtlinie über die Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden umgesetzt sein. Nachdem in der Verbändeanhörung umfangreiche Stellungnahmen zum Referentenentwurf abgegeben wurden, liegt seit März der Regierungsentwurf zum Gebäudeenergiegesetz (GEG) vor. Im Sommer ist mit dem Inkrafttreten des Gesetzes zu rechnen. Wir stellen die wesentlichen Neuerungen vor.
(Autor: Michael Winkelmüller)

Brandschutz + Technische Isolierung – Glimmen und Schwelen
Technische Isolierungen aus Mineralwolle unterliegen der DIN EN 14303 und tragen eine CE-Kennzeichnung. Zum Glimmen und Schwelen kann der Hersteller in der Leistungserklärung jedoch keine Angaben machen.
(Autor: Thomas Krause-Czeranka)

Markt

IEX Europe aufgrund von Corona auf 2021 verschoben
Mehr als 2.400 Messen und Ausstellungen sind aufgrund der Verbreitung des Coronavirus weltweit bereits abgesagt oder verschoben worden. Allein in Deutschland sind bisher 441 Veranstaltungen betroffen. Darunter auch die IEX – Insulation Expo Europe.

Interview: „Als Dämmbranche können und müssen wir unseren Beitrag zum Klimawandel leisten“
Dem Holländer Peter Hoedemaker gelang es maßgeblich, ein deutsches Isolierunternehmen zum Weltmarktführer zu machen. Auch, weil die Technische Isolierung politisch und wirtschaftlich immer wichtiger wird. TI sprach mit ihm über seine Karriere und die aktuellen Herausforderungen der Branche.

Ein Pilotprojekt macht Schule
Seit November 2019 läuft das erste vollautomatisierte Digitalisierungsprojekt in der Technischen Isolierung – eine Kooperation zwischen Deutschland und Norwegen, das Schule machen könnte.

Produkt des Jahres 2020
Ausführliche Vorstellung der Produktlösungen, die sich der Leserwahl zum „Produkt des Jahres“ stellen. Weitere Informationen gibt es hier.

Weitere Inhalte

  • Der gemeine Bauschaden: Ausführungen von Blechummantelungen an gedämmten Rohrsystemen
  • Fremdsprachenlexikon Isolierbegriffe – Teil 5
  • Produktvorstellungen und Branchennews

Die Ausgabe 3.2020 des Fachmagazins TI – Technische Isolierung erscheint am 26. August 2020, u.a. zu folgenden Themen:

  • Brandschutz in der Planung: Schwer entflammbare Technische Isolierung
  • Sanierung einer Großanlage: Zwischen Aufwand und Ertrag
  • Produkt des Jahres: Jury und Mitglieder haben entschieden
  • Karrieren: Über den Markt der Möglichkeiten
Nach oben
nach oben