Quelle: AFAG

Kongress

Teilen auf:

TI-Conference

15.03.2023 - 16.03.2023 - Messe Frankfurt, Frankfurt

besser planen. effizienter betreiben. nachhaltiger isolieren.
Unter diesem Motto findet die TI-Conference im Rahmen der neuen Branchenveranstaltung TI-Expo + Conference statt. Die zweitägige Konferenz bietet ein umfangreiches und praxisnahes Vortragsprogramm rund um die Dämmung von betriebstechnischen Anlagen in der Industrie und der Technischen Gebäudeausrüstung (TGA).

An den zwei Veranstaltungstagen referieren führende Expertinnen und Experten zu Themen aus den Bereichen Energieeffizienz und Nachhaltigkeit, Normen und Richtlinien, Digitalisierung, Forschung und Entwicklung sowie Instandhaltung und Services.

Zielgruppen sind Führungskräfte von ausführenden Betrieben (WKSB/Industrie) und Produkt-Herstellern sowie sonstige Branchenvertreterinnen und -vertreter, Fachplanende der Technischen Gebäudeausrüstung und Architektinnen und Architekten, Anlagenbauer und -betreiber sowie Energieauditoren.

Auszug aus dem Programm der TI-Conference:

  • Energieeffizienz durch Dämmung: das übersehene Potenzial
  • Update der DIN 4140: Bedeutung für Planung und Ausführung
  • Korrosion unter der Isolierung (CUI) erkennen, prüfen und vermeiden
  • Aktuelle Forschungsergebnisse aus dem Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutz

Die TI-Conference richtet sich primär an folgende Zielgruppen:

  • TGA-Fachplanende und Architekten
  • Anlagen-Betreibende (Betriebsleitende, Energieauditoren, etc.)
  • Führungskräfte von ausführenden Betrieben/Verarbeitern
  • Führungskräfte von Produkt-Herstellern
  • Sonstige Interessierte

Die TI-Conference findet unter der Schirmherrschaft des Hauptverbands der Deutschen Bauindustrie (HDB), des Zentralverbands Deutsches Baugewerbe (ZDB), der European Federation of Associations of Insulation Contractors (FESI) und der European Industrial Insulation Foundation (EiiF) statt.

Anerkennung der Kammern
Die TI-Conference wird für die Anerkennung von Fortbildungspunkten bei verschiedenen Kammern angefragt.