RM Rudolf Müller

TI – Technische Isolierung: Das neue Fachmagazin für die Isolierbranche

Das neue Fachmagazin TI – Technische Isolierung bietet dem Fachplaner der Technischen Gebäudeausrüstung, dem Isoliererhandwerk und dem Isolierstoffhersteller viermal im Jahr Fachinformationen und Praxiswissen aus Planung, Ausführung, Betrieb, Digitalisierung und Recht.

Das Magazin informiert Sie über Markt- und Produktneuheiten genauso wie über neue Regelungen, Richtlinien und Verordnungen sowie branchenrelevante Neuigkeiten aus den einschlägigen Verbänden. Darüber hinaus werden auch große Herausforderungen thematisiert – wie z.B. Nachhaltigkeit und Energieeffizienz.
Interviews mit Branchenexperten, die Vorstellung von Praxisprojekten und technischen Fachbegriffen geben Ihnen einen schnellen Überblick über neue Trends und Lösungsansätze in dem technisch äußerst anspruchsvollen Baugewerk der Isolierung.

Neugierig geworden? Hier gibt es weitere Informationen zum neuen Fachmagazin für die Isolierbranche

Jetzt testen und kostenlos zwei Ausgaben lesen!

Mit dem Probeabo erhalten Sie zwei Ausgaben des Fachmagazins TI – Technische Isolierung kostenlos!
Das Probeabo ist außerdem völlig unverbindlich und endet nach den beiden Ausgaben automatisch.

Neuigkeiten und Praxiswissen zur technischen Isolierung

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit dem kostenlosen Newsletter: Der Newsletter informiert über Praxiswissen, Neuheiten und innovative Produkte aus der technischen Isolierung und stellt Wissenswertes aus der Branche vor. Melden Sie sich hier zum Newsletter an!

 

Fehlerhafte Ausführung einer Lüftungsdämmung im Außenbereich

Die mit alukaschierten Mineralwollematten gedämmte Zuluftleitung zeigt erhebliche Feuchteschäden. Das hat mehrere Ursachen: Wegen fehlender Unterkonstruktion werden Lasten auf die...

mehr »
 

Kommentar: Zur Notwendigkeit von BIM für den Technischen Isolierer

Komplexe Planungsprozesse mithilfe des Building Information Modeling (BIM) durchzuführen bietet große Möglichkeiten. Doch noch wird diese Planungshilfe von dem Gewerk...

mehr »
 

Starker Schutz auf hoher See bei minimalem Gewicht

Leichtgewichtig, robust, platzsparend und kosteneffizient: Das neue IMO-zertifizierte Arma-Chek Juna von Armacell wurde speziell für die hohen Anforderungen im Schiffbau...

mehr »
 

Halogenfreies und flexibles Brandschutzgewebe von Hensel

Das HENSOTHERM® 7 KS Gewebe der Rudolf Hensel GmbH besteht aus einem Glasfaser-Filament-Gewebe, das als Träger für die im Brandfall...

mehr »
 

Kaimann: Schalldämmung von betriebstechnischen Anlagen mit Kaisound

Ob in Wohngebäuden, im Büro oder in Produktionshallen – wo Menschen durch mechanische Anlagen unter Dauerbeschallung stehen, steigt der Stress...

mehr »
 

ROCKWOOL: Bauaufsichtliches Prüfzeugnis bestätigt Eignung für vielfältigen Einsatz auf Lüftungskanälen

Mit dem Brandschutzsystem „Conlit Duct Board 90“ von ROCKWOOL werden Lüftungskanäle aus Stahlblech besonders platzsparend und auch nachträglich ertüchtigt. Es...

mehr »
 

KEYMARK-Zertifizierung des ersten Elastomerdämmstoffs von K-FLEX

Eine Qualitätsoffensive für die Kälteisolierung Wie bereits von der Mineralwoll-Industrie veröffentlich, ist KEYMARK der neue Qualitätsstandard, mit dessen Einführung Hersteller...

mehr »
 

Volle Kraft voraus – mit Dämmstoffen in der Schifffahrt

Hinsichtlich der technischen Isolierung unterliegen die betriebstechnischen Anlagen auf hoher See ähnlichen Herausforderungen wie auf dem Festland. Jedoch hat das...

mehr »
 

Brandschutz: Flexibler Abschotten im Schiffbau

Rund 52.000 Rohrleitungen mit einer Gesamtlänge von 400 km werden auf einem Kreuzfahrtschiff verlegt. Das entspricht der Strecke Hamburg –...

mehr »
nach oben