Becken eines Schwimmbads mit Leiter zum Einstieg
Quelle: Enis Yavuz auf Unsplash

Recht + Regeln

10. January 2023 | Teilen auf:

VDI 2089 Blatt 1 als Entwurf erschienen

Im Dezember 2022 ist ein Entwurf der VDI 2089 Blatt 1 "Technische Gebäudeausrüstung von Schwimmbädern – Hallenbäder" erschienen. Der neue Entwurf ersetzt den bisherigen Stand der VDI 2089 Blatt 1:2019-09.

VDI 2089 Blatt 1 beinhaltet die Richtwerte und Festlegungen für den sicheren und effizienten Betrieb der Technischen Gebäudeausrüstung von öffentlich genutzten Hallenbädern. Die Richtlinie ist anwendbar auf Bestandsbauten, bei Sanierungen und Nachrüstungen, sowie auf Neubauten.

Die Richtlinie dient Planern der Technischen Gebäudeausrüstung und Betreibern von Hallenbädern als Planungs- und Entscheidungsgrundlage. Sie enthält Auslegungswerte und praxisbezogene Hinweise, u.a. zur Dämmung der Heizungs-, Warmwasser- und Kaltwasserleitungen sowie der Lüftungskanäle.

Die Frist für Einsprüche zum Entwurf endet am 30. Juni 2023, Einsprüche können direkt beim VDI eingereicht werden. Die Richtlinie VDI 2089 Blatt 1:2023-01 (Entwurf) kann beim Beuth Verlag kostenpflichtig bestellt werden.

www.vdi.de

zuletzt editiert am 10.01.2023